Titelbild: Professur für frühkindliche und vergleichende Psychologie

Herzlich willkommen bei der Professur für frühkindliche und vergleichende Psychologie, welche vom Schweizerischen Nationalfonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung finanziert wurde. Unsere Forschung befasst sich mit der Entwicklung kognitiver Fähigkeiten mit Schwerpunkt auf der Entwicklung intuitiver Theorien und kausaler Erklärungsprozesse. Hierbei interessieren uns aus einer kultur- und speziesvergleichenden Perspektive die ontogenetischen und evolutionären Wurzeln intuitiven Wissens.

Studie über Persönlichkeitsunterschiede zwischen Menschen in der Schweiz, Rumänien und den USA

Start survey